Dr. Arkadiy Elistratov

VITA

Dr. Arkadiy Elistratov

 

Ärztliche Tätigkeit

2002 – 2004
Fernöstliche Staatliche medizinische Universität, Chabarowsk (RUS), Lehrstuhl für Haut- und Geschlechtskrankheiten, Klinische Ordinatur, Diplomfacharzt für Dermato-Venerologie

2004 – 2007
Tätigkeit als Dermatologe in einer Privatklikik in Chabarowsk (RUS)

2007 – 2008
Militärmedizinische Akademie S.M.Kirow (RUS), St. Petersburg, Lehrstuhl für Therapie, Internatur,  Dipl. FA für Innere

07.2008 – 12.2008
Zentrales Kreiskrankenhaus, Gebiet: Belgoroder, Korotscha, Facharzt Innere Medizin

01.2009 – 02.2009
Bezirkskrankenhaus Magadan, Zentrum für Krankheitsprophylaxe

03.2009 – 10.2010
Stadtpoliklinik №2, in Magadan Bereichsfacharzt für Innere Medizin

10.2010 – 12.2014
Stadtpoliklinik №52, St. Petersburg Notarzt, Dipl.: Notfallmedizin

01.2015 – 07.2019
Assistenzarzt Inneren Abteilung des St Josef KH Adenau

07.2019 – 10.2019
Assistenzarzt Inneren Abteilung KH Maria Stern Remagen

Seit 01.11.2019
Weiterbildung für Allgemeinmedizin, Praxis Dr Korte Ahrbrück

Dr. med. Klaus Korte

VITA

  • 1986-1988 Studium der Humanmedizin an der Ruhr Universität Bochum
  • 1988-1992 Studium der Humanmedizin an RFW Universität Bonn
  • 1991-1992 Praktisches Jahr Uniklinik Bonn
  • 1993-1994 Assistenzarztzeit – Innere – St Josef Krankenhaus Adenau
  • 1994-1995 Assistenzarztzeit – Chirurgie- Ev. Johanniter Krankenhaus Dierdorf
  • 1995-1999 Assistenzarztzeit – Innere – Ev. Johanniter Krankenhaus Selters
  • 1999-2000 Assistenzarztzeit – Allgemeinmedizin – Gem. Praxis Tidemann/Blum Koblenz
  • Seit 16.02. 2000 Facharzt für Allgemeinmedizin
  • Seit 01.10.2002 selbständig, niedergelassen in eigener Praxis in Ahrbrück

Zusatzqualifikationen

Psychosomatische Grundversorgung
Notfallmedizin
Chirotherapie
Diabetologie
Geriatrie

Qualifikationen und Ermächtigungen

Genehmigung zur Führung Bereichsbezeichnung Notfallmedizin
Genehmigung zur Führung der Fachkunde Geriatrie
Genehmigung zur Führung der Bereichsbezeichnung Chirotherapie
Genehmigung zum Führen der Bereichsbezeichnung Diabetologie
Grundlagen zur „Psychosomatischen Grundversorgung“ (80 stündige Fortbildung)
Grundlagen der Betriebsmedizin
Weiterbildungsermächtigung der Landesärztekammer RLP zur Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin (36 Monate, volle Ermächtigung)
Genehmigung zur Durchführung Hautarztscreening
Genehmigung zur Testung auf MRSA
Genehmigung zur Schulung von Diabetikern ohne Insulin
Genehmigung zur Schulung von Diabetikern mit Insulin
Genehmigung zur Schulung Hypertonieschulung
Ausbildung zum Ärztlichen Qualitätszirkel Leiter
Ausbildung zum HZV Moderator Pharmakotherapie-Zirkel (PTQZ)

Ehrenämter

Mitglied des geschäftsführenden Vorstandes des Hausärzteverbandes Rheinland-Pfalz
Landesschatzmeister des Hausärzteverbandes Rheinland-Pfalz

Mitgliedschaft in folgenden Fachgesellschaften / Verbänden

Landesärztekammer RLP (www.laek-rlp.de)
Bezirksärztekammer Koblenz (www.aerztekammer-koblenz.de)
Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz (www.kv-rlp.de)
Hausärzteverband Rheinland-Pfalz (www.hausarzt-rlp.de)
Ärztenetz Ahrweiler (www.aerztenetz-ahrweiler.de)
Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin (DEGAM) (www.degam.de)
Deutsche Gesellschaft für Muskuloskelettale Medizin (DGMSM) (www.dgmsn-ev.de)

Chirotherapie

Die Chirotherapie (vom gr. Cheir – Hand) ist eine medizinische Schule, die zur Heilbehandlung eingesetzt wird, wenn Funktionsstörungen des Bewegungsapparates bestehen.

Sie baut in Bereichen auf der Osteopathie und den Methoden der Chiropraktik auf. Im Gegensatz hierzu ist sie Bestandteil der kritisch rationalen Schulmedizin. Befundaufnahme und Behandlung werden ausschließlich mit der Hand durchgeführt. Die Chiropraktik besitzt in der Eifel eine lange Tradition und wurde oft von medizinischen Laien durchgeführt, welche hierdurch eine gewisse lokale Berühmtheit erlangten. Die Chirotherapie grenzt sich hierbei durch die Anbindung an die Schulmedizin ab, insbesondere durch die Vermeidung abwendbar gefährlicher Verläufe.

Zusatzqualifikation: Genehmigung zur Führung der Bereichsbezeichnung Chirotherapie

Weitere Zusatzqualifikationen

Chirotherapie

Die Chirotherapie (vom gr. Cheir – Hand) ist eine medizinische Schule, die zur Heilbehandlung eingesetzt wird, wenn Funktionsstörungen des Bewegungsapparates bestehen. Sie baut in Bereichen auf der Osteopathie und den Methoden der Chiropraktik auf. Im Gegensatz hierzu...

mehr lesen

Diabetologie

Die Diabetologie ist die medizinische Fachrichtung, die sich mit der Vorbeugung, Diagnostik und Therapie des Diabetes mellitus beschäftigt. Dr. med. Klaus Korte trägt die Zusatzbezeichnung Diabetologie der Ärztekammer. Zudem hat er die Genehmigung der Kassenärztlichen...

mehr lesen

Geriatrie

Die Geriatrie ist eine medizinische Spezialdisziplin, die sich mit den körperlichen, geistigen, funktionalen und sozialen Aspekten, der Versorgung akuter und chronischer Krankheitszustände des älteren Menschen befasst. Besonderes Augenmerk gilt hierbei der...

mehr lesen

Chirurgie

Wir führen in unserem „hausärztlichen OP“ kleinere operative Eingriffe durch. Hier werden vor allem Platz- und Risswunden chirurgisch versorgt, aber auch Probeentnahmen der Haut, Entfernung von kleineren Abszessen, Entzündungen oder Fremdkörpern. Hier findet auch die...

mehr lesen

Innere Medizin

Die Innere Medizin befasst sich mit den Gesundheitsstörungen und Krankheiten der inneren Organe. Sie beinhaltet Vorbeugung, Diagnostik und Therapie dieser Krankheiten. Wir führen in der Praxis moderne Ultraschalluntersuchungen des Bauches, Brustraums und Schilddrüse...

mehr lesen

Hausarztzentrierte Versorgung

„Erster Klasse in der Kasse“ Gesetzliche Krankenkassen sind verpflichtet aufgrund SGB XI §73b, Ihren Versicherten HZV-Verträge anzubieten. Die Praxis Dr. med. Klaus Korte hat über die Hausärztlichen Vertragsgemeinschaft (HÄVG) in Köln für nahezu alle gesetzlichen...

mehr lesen

Diabetologie

Die Diabetologie ist die medizinische Fachrichtung, die sich mit der Vorbeugung, Diagnostik und Therapie des Diabetes mellitus beschäftigt.

Dr. med. Klaus Korte trägt die Zusatzbezeichnung Diabetologie der Ärztekammer. Zudem hat er die Genehmigung der Kassenärztlichen Vereinigung RLP zum Führen der Ebene B der Diabetesbehandlung. Dies beinhaltet die Diagnostik, Therapie und Schulung von Patienten mit und ohne Insulinpflichtigem Diabetes mellitus. Die Ebene B befindet sich somit als Zwischenglied zwischen den Hausarztpraxen Ebene A und den Diabetes Spezialpraxen, welche sich ausschließlich nur um Diabetes Patienten kümmern.

Fragen Sie nach Diabetes Schulungsterminen.

 

Weitere Zusatzqualifikationen

Chirotherapie

Die Chirotherapie (vom gr. Cheir – Hand) ist eine medizinische Schule, die zur Heilbehandlung eingesetzt wird, wenn Funktionsstörungen des Bewegungsapparates bestehen. Sie baut in Bereichen auf der Osteopathie und den Methoden der Chiropraktik auf. Im Gegensatz hierzu...

mehr lesen

Diabetologie

Die Diabetologie ist die medizinische Fachrichtung, die sich mit der Vorbeugung, Diagnostik und Therapie des Diabetes mellitus beschäftigt. Dr. med. Klaus Korte trägt die Zusatzbezeichnung Diabetologie der Ärztekammer. Zudem hat er die Genehmigung der Kassenärztlichen...

mehr lesen

Geriatrie

Die Geriatrie ist eine medizinische Spezialdisziplin, die sich mit den körperlichen, geistigen, funktionalen und sozialen Aspekten, der Versorgung akuter und chronischer Krankheitszustände des älteren Menschen befasst. Besonderes Augenmerk gilt hierbei der...

mehr lesen

Chirurgie

Wir führen in unserem „hausärztlichen OP“ kleinere operative Eingriffe durch. Hier werden vor allem Platz- und Risswunden chirurgisch versorgt, aber auch Probeentnahmen der Haut, Entfernung von kleineren Abszessen, Entzündungen oder Fremdkörpern. Hier findet auch die...

mehr lesen

Innere Medizin

Die Innere Medizin befasst sich mit den Gesundheitsstörungen und Krankheiten der inneren Organe. Sie beinhaltet Vorbeugung, Diagnostik und Therapie dieser Krankheiten. Wir führen in der Praxis moderne Ultraschalluntersuchungen des Bauches, Brustraums und Schilddrüse...

mehr lesen

Hausarztzentrierte Versorgung

„Erster Klasse in der Kasse“ Gesetzliche Krankenkassen sind verpflichtet aufgrund SGB XI §73b, Ihren Versicherten HZV-Verträge anzubieten. Die Praxis Dr. med. Klaus Korte hat über die Hausärztlichen Vertragsgemeinschaft (HÄVG) in Köln für nahezu alle gesetzlichen...

mehr lesen

Geriatrie

Die Geriatrie ist eine medizinische Spezialdisziplin, die sich mit den körperlichen, geistigen, funktionalen und sozialen Aspekten, der Versorgung akuter und chronischer Krankheitszustände des älteren Menschen befasst.

Besonderes Augenmerk gilt hierbei der Multimorbidität (also dem gleichzeitigen Auftreten gleich mehrerer Krankheitsbilder) sowie der speziellen Situation am Lebensende. Wir betreuen mehrere Senioren- und Pflegeheime in unserer Umgebung.

Zusatzqualifikation: Genehmigung zur Führung der Fachkunde Geriatrie

Weitere Zusatzqualifikationen

Chirotherapie

Die Chirotherapie (vom gr. Cheir – Hand) ist eine medizinische Schule, die zur Heilbehandlung eingesetzt wird, wenn Funktionsstörungen des Bewegungsapparates bestehen. Sie baut in Bereichen auf der Osteopathie und den Methoden der Chiropraktik auf. Im Gegensatz hierzu...

mehr lesen

Diabetologie

Die Diabetologie ist die medizinische Fachrichtung, die sich mit der Vorbeugung, Diagnostik und Therapie des Diabetes mellitus beschäftigt. Dr. med. Klaus Korte trägt die Zusatzbezeichnung Diabetologie der Ärztekammer. Zudem hat er die Genehmigung der Kassenärztlichen...

mehr lesen

Geriatrie

Die Geriatrie ist eine medizinische Spezialdisziplin, die sich mit den körperlichen, geistigen, funktionalen und sozialen Aspekten, der Versorgung akuter und chronischer Krankheitszustände des älteren Menschen befasst. Besonderes Augenmerk gilt hierbei der...

mehr lesen

Chirurgie

Wir führen in unserem „hausärztlichen OP“ kleinere operative Eingriffe durch. Hier werden vor allem Platz- und Risswunden chirurgisch versorgt, aber auch Probeentnahmen der Haut, Entfernung von kleineren Abszessen, Entzündungen oder Fremdkörpern. Hier findet auch die...

mehr lesen

Innere Medizin

Die Innere Medizin befasst sich mit den Gesundheitsstörungen und Krankheiten der inneren Organe. Sie beinhaltet Vorbeugung, Diagnostik und Therapie dieser Krankheiten. Wir führen in der Praxis moderne Ultraschalluntersuchungen des Bauches, Brustraums und Schilddrüse...

mehr lesen

Hausarztzentrierte Versorgung

„Erster Klasse in der Kasse“ Gesetzliche Krankenkassen sind verpflichtet aufgrund SGB XI §73b, Ihren Versicherten HZV-Verträge anzubieten. Die Praxis Dr. med. Klaus Korte hat über die Hausärztlichen Vertragsgemeinschaft (HÄVG) in Köln für nahezu alle gesetzlichen...

mehr lesen